Diese Website verwendet Cookies

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Pflegefachkraft (m/w/d) in Suhl:

Vollzeit, Teilzeit
06.05.2024
15.05.2024
Vollzeit, Teilzeit

#119730

Arbeitgeber
Volkssolidarität Regionalverband Südthüringen e.V.
Stellenangebot Logo Unternehmen - Volkssolidarität Regionalverband Südthüringen e.V.

Am Himmelreich 2a

98527 Suhl

Gesundheits- und Sozialwesen

Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport

Suhl

Bewerben

Willkommen bei der Volkssolidarität Regionalverband Südthüringen e. V.
Wir freuen uns ab sofort auf eine neue Pflegefachkraft (m/w/d)

Was wir Ihnen bieten:

  • eine attraktive Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag PATT e. V. mit Jahressonderzahlung und einer betrieblichen Altersvorsorge.
  • Sonderurlaub zu verschiedenen Anlässen und Sonderzuwendung bei Dienstjubiläen.
  • Anerkennung von Berufsjahren.
  • kurze Entscheidungswege und eine transparente Kommunikation.
  • eine wertschätzende Unternehmenskultur.
  • ein zukunftssicherer Arbeitsplatz.

Sie überzeugen uns mit:

  • einer abgeschlossenen Ausbildung als examinierte/-r Krankenschwester/-pfleger bzw. als Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger (m/w/d) oder einen vergleichbaren Berufsabschluss
  • Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang mit älteren pflegebedürftigen Menschen.
  • eine wertschätzende und positive Grundhaltung.
  • Führerschein Klasse B.
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein.

Schwerpunkte Ihrer Aufgaben:

  • Sicherstellung einer bestmöglichen pflegerischen, betreuerischen und medizinischen Versorgung unserer Kunden
  • Umsetzung des aktuellen Pflegekonzeptes
  • Anwendung der Qualitätsmaßstäbe in der Pflege
  • fachgerechte Führung der Pflegedokumentation


Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Adami zur Verfügung.
Tel:: 03681 79 60 17

Fragen zu den Rahmenbedingungen Ihres Arbeitsverhältnisses und zum Bewerbungsverfahren können Sie an Frau Kampf richten.
Tel: 03681 79 60 28

Lebenslauf & Zeugnisse senden Sie an: bewerbung-suhl@volkssolidaritaet.de