Diese Website verwendet Cookies

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Ausbildung zum Industrieelektriker m/w/d Fachrichtung Betriebstechnik Ausbildung zum Industrieelektriker m/w/d Fachrichtung Betriebstechnik in Schmalkalden, Kurort:

Berufsausbildung
21.02.2024
21.02.2024
Berufsausbildung

#115271

Arbeitgeber
Industrie-Wartung Systeme IWS GmbH
Stellenangebot Logo Unternehmen - Industrie-Wartung Systeme IWS GmbH

Wilhelm-Külz-Straße 58

98574 Schmalkalden, Kurort

Gewerbliche Dienstleistungen

Dienstleistungen, Sicherheit, Reinigung, Handwerk, Fertigung, Landwirtschaft

Schmalkalden, Kurort

Bewerben

Ausbildung zum Industrieelektriker m/w/d Fachrichtung Betriebstechnik

die IWS ist ein erfolgreicher mittelständischer Industriedienstleister mit Hauptsitz in Schmalkalden. Unsere Kunden kommen aus verschiedenen Branchen, wie z. B. der Automobilindustrie, dem Maschinen-, Werkzeug- und Anlagenbau bis hin zur metall-, kunststoff- und holzverarbeitenden Industrie.

Die Ausbildung zum Industrieelektriker startet bei uns am 01.08.2023 und dauert ca. 2 Jahre in dem Bereich der Betriebstechnik. Die schulische Ausbildung kannst du gemeinsam mit deinen Kollegen in Bad Salzungen absolvieren und die überbetrieblichen Lehrgänge ermöglichen wir dir sehr gerne in der SPA In Viernau.

Also, alles in der Region und gut mit Bus und Bahn erreichbar.

Während deiner Lehre lernst du im Zuge der sogenannten Unfallverhütungsvorschriften, elektrische Komponenten und Betriebsmittel zu bearbeiten, zu montieren, zu verbinden und zu überprüfen. Zudem installierst du elektrische Systeme und Anlagen, betreibst sie und führst Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten durch.

Geschicklichkeit und eine gute Auge-Hand-Koordination sind dir gegeben beim Verkabeln von Schaltungen oder bei der Montage von Baugruppen. Die Wartung von Anlagen und Systemen sowie der Austausch von Verschleißteilen erfordern hierbei dein technisches Verständnis. Umsichtig und verantwortungsbewusst arbeitest du im Team nach deiner Ausbildung an stromführenden Bauteilen und Spannungsanschlüssen sowie auf Leitern und Gerüsten. Für die Prüfung der Sicherheits- und Schutzfunktionen von elektrischen Anlagen ist deine Sorgfalt hier das A & O.

Aber worauf kommt es an?

Kann jeder diese Ausbildung antreten?

Grundsätzlich erstmal ja, nur solltest du ein paar Voraussetzungen erfüllen, damit du dich bei uns und deinem Ausbildungsplatz wohl fühlst und dir vorstellen kannst, diesen Beruf auf Dauer auszuführen.

Dazu gehört in erster Linie die Sorgfalt und Genauigkeit, die du mitbringen solltest, besonders dann, wenn du auf Fehler- und oder Störungssuche im Systemen bist. Das Sicherheitsbewusstsein für deinen Beruf als Industrieelektriker muss an erster Stelle stehen. Dir muss der Umgang mit Hard- und Softwarekomponenten Spaß machen, sowie ist räumliches und analytisches Denken von großen Vorteil um Größen ganz einfach berechnen zu können. Dazu sind die Fächer Mathematik und Physik mit guten Noten eine sichere Voraussetzung zum Start.

Hat alles gut in der zweijährigen Ausbildung geklappt, gehen wir mit dir die nächsten Schritte in deine Zukunft.

Bewerbe dich noch heute per E-Mail!

Für weitere Informationen zu uns, schau auch auf unserem Instagram Account oder bei Facebook vorbei.

Ansprechpartner: Herr Kaminski

E-Mail: info(a)iws-schmalkalden.de

T: +49 3683 6489 0, F: +49 3683 6489 20, www.iws-schmalkalden.de

Unser Unternehmen fördert aktiv die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen daher Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Erkrankung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Nationalität, Religion, Migrationshintergrund und Weltanschauung etc.

Bewerbungsverfahren

Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richtest du bitte an:

Industrie-Wartung Systeme IWS GmbH

zhd. Herr Kaminski

Wilhelm- Külz Straße 58

98574 Schmalkalden

Aus Kostengründen akzeptieren wir auch Kopien der einzureichenden Bewerbungsunterlagen.

Bei ausländischen Bildungsabschlüssen bitten wir um Übersendung entsprechender Nachweise der Sprache über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss (Zeugnisbewertung).

Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesendet, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde, andernfalls werden sie vernichtet.