Direkt zum Inhalt

Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg Schleusingen


Die Bertholsburg - das Wahrzeichen der Stadt wurde zwischen 1226 und 1232 unter Poppo VII. von Henneberg erbaut. Ab 1274 war die Burg über drei Jahrhunderte Herrschaftsbesitz und Residenz der Grafen von Henneberg-Schleusingen, deren letzter Vertreter, Georg Ernst, 1583 starb.

Heute erschließt das Naturhistorische Museum Südthüringens mit naturkundlichen und regionalgeschichtlichen Ausstellungen die Bertholdsburg. Der markante, fast 40 m hohe Aussichtsturm des Schlosses ist Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher.

Burgstraße 6 | 98553 Schleusingen Anfahrt Burgstraße 6 | 98553 Schleusingen