Diese Website verwendet Cookies

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Sachbearbeiter (m/w/d) Kämmerei/ stellv. Amtsleitung in Wutha-Farnroda:

Vollzeit
11.06.2024
01.10.2024
Vollzeit

#121903

Arbeitgeber
Gemeindeverwaltung Wutha-Farnroda
Stellenangebot Logo Unternehmen - Gemeindeverwaltung Wutha-Farnroda

Eisenacher Straße 49

99848 Wutha-Farnroda

Öffentliche Verwaltungen und Dienstleistungen

Öffentlicher Dienst, Administration und Verwaltung, Assistenz, Recht, Steuern, Finanzen, Controlling

Wutha-Farnroda

Bewerben

Stellenausschreibung

In der Gemeindeverwaltung Wutha-Farnroda ist ab 01.10.2024 die Stelle

Sachbearbeiter (m/w/d) Kämmerei / stellv. Amtsleitung zu besetzen.

Sie erwartet bei uns eine interessante Tätigkeit mit den Aufgabenschwerpunkten:

  • Teilgebiet Steuern und Abgaben:
  • Führen und Pflege der Akten zu Grundsteuern, Gewerbesteuern, Hundesteuern und Vergnügungssteuern
  • Veranlagung der Pachten
  • Erfassung von Kindern in den Kindereinrichtungen und Veranlagung zum Betreuungsgeld und Verpflegungspauschale
  • Beratung von Bürgern
  • Teilgebiet Haushalt:
  • Prüfung von Anordnungen und Eingabe (Sollstellung)
  • Fakturierung von Rechnungen zu Forderungen der Gemeinde
  • Eingabe ÜPL- und APL-Ausgaben
  • Mitarbeit bei der Haushaltsplanung
  • Ermittlung, Prüfung und Beurteilung aller umsatzsteuerrelevanten Tatbestände im Hinblick auf die Einführung des § 2b UStG
  • Teilgebiet BgA´s:
  • Erklärungen zur Umsatzsteuer-Voranmeldung an das Finanzamt
  • Zuarbeit zu den Jahresabschlüssen für die BgA´s
  • Schriftverkehr mit dem Steuerbüro zu Steuerangelegenheiten der Gemeindeverwaltung
  • Mitwirkung bei der Einführung der E-Rechnung bzw. der entsprechenden Prozessoptimierung, Voranbringung der Digitalisierung im Bereich Kämmerei
  • stellvertretende Amtsleitung

Wir erwarten von Ihnen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder erfolgreicher Abschluss des Fortbildungslehrganges I
  • Kenntnisse im öffentlichen Finanzwesen (ThürKO, ThürGemHV, AO, usw.) sind wünschenswert
  • EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den Microsoft Office-Anwendungen
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Flexibilität
  • Selbstständiges, verantwortungsbewusstes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Wochenstunden)
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 TVöD-V (VKA)
  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • ein gutes Arbeitsklima in einem motivierten Team

Die Gemeindeverwaltung Wutha-Farnroda fördert die Gleichstellung aller Geschlechter (m/w/d). Die Stelle ist für alle Geschlechter (m/w/d) gleichermaßen geeignet.

Bewerber (m/w/d), die im Sinne des § 2 Abs. 2 und 3 des SGB IX schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt sind, werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Diese Stelle ist grundsätzlich für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet. Geht eine entsprechende Bewerbung ein, wird geprüft, ob dem Teilzeitwunsch im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen der Stelle, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Zöphel (Tel. 036921/915131) und in arbeitsrechtlichen Fragen Frau Gruhl (Tel. 036921/915125) gern zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie Ihr Know-how und Engagement bei dieser spannenden Tätigkeit einbringen möchten, dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 08.07.2024 an:

Gemeindeverwaltung Wutha-Farnroda

Haupt- und Personalverwaltung

Eisenacher Straße 49

99848 Wutha-Farnroda

oder per Email an: personal@wutha-farnroda.de

Postalisch übermittelte Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) können nach Abschluss des Auswahlverfahrens nur zurückgesandt werden, wenn sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag (DIN A 4) beifügen. Andernfalls werden Ihre Unterlagen ordnungsgemäß vernichtet.

Unsere Datenschutz-Hinweise für Bewerbungen finden Sie auf unserer Homepage www.wutha-farnroda.de.

gez. Schlothauer

Bürgermeister