Diese Website verwendet Cookies

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Projektmitarbeiter:in (m/w/d) Projektcontrolling und Wissenskommunikation in Schmalkalden, Kurort:

Teilzeit
06.06.2024
01.08.2024
Teilzeit

#121557

Arbeitgeber
Hochschule Schmalkalden
Stellenangebot Logo Unternehmen - Hochschule Schmalkalden

Blechhammer 4-9

98574 Schmalkalden, Kurort

Universitäten, Fachhochschulen, Institute

Marketing, Kommunikation, Gestaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Medien, Öffentlicher Dienst, Administration und Verwaltung, Assistenz

Schmalkalden, Kurort

Bewerben

Die Hochschule Schmalkalden in Südthüringen ist eine renommierte und moderne Campus-Hochschule mit familiärer Atmosphäre – mehr als 2.500 Studierende in den Fakultäten Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsrecht profitieren hier von mehr als 100 Jahren Erfahrung und Tradition sowie von einem Netzwerk mit über 200 Partnerhochschulen weltweit.

Im Dezernat 1 (Studium und Internationales) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bis zum 30.09.2025 befristete Teilzeitstelle (75 %) zu besetzen:

Projektmitarbeiter:in (m/w/d)

Projektcontrolling und Wissenskommunikation

Die Anstellung erfolgt im Projekt „Weltoffene Region Thüringens (WORT)“, welches durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus gefördert wird. Die Eingruppierung erfolgt nach den Tätigkeitsmerkmalen der Entgeltordnung zum TV-L je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10.

Aufgabengebiete:

  • selbstständige Koordination und Überwachung der Projektverwaltung inklusive der Projektbudgets und Personalkosten als operatives Controlling
  • Unterstützung der Projektleitung beim allgemeinen Projektmanagement und enge Abstimmung hinsichtlich der allgemeinen Projektbewirtschaftung
  • zielführende, lösungsorientierte Kommunikation mit dem Zuwendungsgeber
  • selbstständige Koordination und Aufsicht aller standortübergreifenden Projektmaßnahmen durch Einberufung und Leitung, Agenda-Setting und Beschlusskontrolle sowie -implementierung standortübergreifender Arbeitsgruppentreffen
  • Mitwirken bei der Konzeption und Implementierung eigendynamischer Wissenskommunikationsansätze für die Zielgruppen Mitarbeitende der Hochschule und international mobile Studierende
  • eigenständige Dokumentation der Arbeit und proaktives Fortschrittsmonitoring entlang der Erfolgsindikatoren und Arbeitspläne im Gesamtvorhaben


Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Fähigkeit zu selbstständiger, strukturierter und gewissenhafter Arbeit, insbesondere bei der Bearbeitung von verantwortungsvollen Arbeitsabläufen und -prozessen
  • Berufserfahrung und umfassende Kenntnisse im Controlling erwünscht
  • Erfahrungen im Projektmanagement von Drittmittelprojekten sind ein Plus
  • sorgfältige, selbstständige und engagierte Arbeitsweise sowie Serviceorientierung
  • hohe soziale Kompetenz sowie Teamfähigkeit

Die Hochschule Schmalkalden wertschätzt Vielfalt und begrüßt daher Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität der sich bewerbenden Personen. Ein besonderes Anliegen ist die Erhöhung des Frauenanteils an unserer Einrichtung; Bewerbungen von entsprechend qualifizierten Frauen sind daher besonders erwünscht. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 23. Juni 2024 per E-Mail an personal@hs-schmalkalden.de oder schriftlich an folgende Adresse:

Hochschule Schmalkalden – Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Dezernat 3 – Personal und Recht ● Blechhammer 4-9 ● 98574 Schmalkalden

www.hs-schmalkalden.de

Hinweis zum Datenschutz:

Mit Übermittlung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Auswahlverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o.a. Stelle schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u.U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann. Die vollständigen Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter www.hs-schmalkalden.de/datenschutz