Diese Website verwendet Cookies

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Kanzler/in der Hochschule Schmalkalden (m/w/d) in Schmalkalden, Kurort:

Vollzeit
22.05.2024
01.10.2024
Vollzeit

#120616

Arbeitgeber
Hochschule Schmalkalden
Stellenangebot Logo Unternehmen - Hochschule Schmalkalden

Blechhammer 4-9

98574 Schmalkalden, Kurort

Universitäten, Fachhochschulen, Institute

Geschäftsleitung, Management, Beratung, Öffentlicher Dienst, Administration und Verwaltung, Assistenz

Schmalkalden, Kurort

Bewerben

An der Hochschule Schmalkalden ist in Nachfolge des ausscheidenden derzeitigen Stelleninhabers zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

der Kanzlerin / des Kanzlers (m, w, d)

zu besetzen.

Die Hochschule Schmalkalden ist eine ebenso regional vernetzte wie international orientierte Hochschule in Südthüringen, deren Studienangebot in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Informatik, Wirtschaft und Recht liegt. Neben den grundständigen Bachelor- und Masterstudiengängen liegt ein Schwerpunkt auch im Bereich der Weiterbildung. Ca. 2.600 Studierende sind an der durch einen geschlossenen Campus geprägten und hervorragende Studien-, Lehr- und Forschungsbedingungen bietenden Hochschule eingeschrieben. Weitere Informationen zur Hochschule erhalten Sie unter www.hs-schmalkalden.de.

Die Hochschule sucht eine führungsstarke und teamfähige Persönlichkeit, die ein hohes Maß an Kompe­tenz in der Haushalts- und Wirtschaftsführung mitbringt und sich durch ein hohes Maß an Sozial- und Motivationskompetenz, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick aus­zeichnet. Eine hohe Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft sowie Kompetenzen in der Weiterentwicklung von Organisationen aus vorherigen Arbeitskontexten werden erwartet. Zum Kanzler bzw. zur Kanzlerin kann gewählt werden, wer eine abgeschlossene Hochschulausbildung besitzt und aufgrund einer mehrjährigen verantwortlichen beruflichen Tätigkeit in Wissenschaft, Kunst und Kultur, Wirtschaft, Verwaltung oder Rechtspflege erwarten lässt, den Aufgaben des Amtes gewachsen zu sein. Kenntnisse der deutschen Hochschul- und Forschungsstrukturen werden vorausgesetzt. Wir erwarten fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den vom Kanzler vertretenen Verantwortungsbereichen, zu denen Finanzen, Personal, Recht, Liegenschaften und IT gehören.

Der Kanzler leitet als hauptamtliches Mitglied des Präsidiums die Verwaltung der Hochschule und ist Beauftragter für den Haushalt sowie Dienstvorgesetzter des nichtwissenschaftlichen Personals. Einzelheiten zu den Aufgaben und Befugnissen sind dem Thüringer Hochschulgesetz und der Grundordnung der Hochschule Schmalkalden zu entnehmen.

Die Amtszeit beträgt acht Jahre; die mehrfache Wiederwahl ist möglich. Die Vergütung erfolgt nach der Besoldungsgruppe W 2 (zzgl. einer der Bedeutung des Amts entsprechenden Funktionsleistungszulage).

Die Hochschule Schmalkalden wertschätzt Vielfalt und begrüßt daher Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität der sich bewerbenden Personen. Ein besonderes Anliegen ist die Erhöhung des Frauenanteils an unserer Einrichtung; Bewerbungen entsprechend qualifizierter Frauen sind daher besonders erwünscht. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 25. Juli 2024 per E-Mail an den Präsidenten der Hochschule Schmalkalden, Herrn Professor Dr. Gundolf Baier

(praesident@hs-schmalkalden.de) oder schriftlich an folgende Adresse:

Hochschule Schmalkalden - Der Präsident – persönlich –

Blechhammer 4-9 ● 98574 Schmalkalden

Hinweis zum Datenschutz: Mit Übermittlung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Auswahlverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o.a. Stelle schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilli­gung u.U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann. Die voll­stän­di­gen Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter www.hs-schmalkalden.de/datenschutz