Diese Website verwendet Cookies

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Sachbearbeiter Geschäftsstelle Personal (m/w/div) im Finanzamt Eisenach in Eisenach, Thüringen:

Vollzeit, Teilzeit
14.05.2024
14.05.2024
Vollzeit, Teilzeit

#120153

Arbeitgeber
Thüringer Finanzministerium
Stellenangebot Logo Unternehmen - Thüringer Finanzministerium

Ludwig-Ehrhard-Ring 7

99817 Eisenach, Thüringen

Öffentliche Verwaltungen und Dienstleistungen

Öffentlicher Dienst, Administration und Verwaltung, Assistenz

Eisenach, Thüringen

Bewerben

Im Geschäftsbereich des Thüringer Finanzministeriums ist im Finanzamt Eisenach ein Dienstposten als

Sachbearbeiter/in Geschäftsstelle Personal (m/w/div)

zu besetzen.

Der Dienstposten umfasst insbesondere folgende Aufgabenbereiche:

· Bearbeitung von Personalangelegenheiten einschließlich Aus- und Fortbildung,

· Bearbeitung von Organisationsangelegenheiten,

· Bearbeitung von Unterbringungsangelegenheiten sowie

· Bearbeitung von Haushaltsangelegenheiten.

Die Ausschreibung richtet sich an Bewerber/-innen mit einer abgeschlossenen Laufbahnausbildung zum mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. einem Abschluss als Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement oder einem artverwandten Berufsabschluss.

Von den Bewerbern/-innen werden erwartet:

· sorgfältige Arbeitsweise und Verschwiegenheit,

· qualitativ hochwertige Arbeitsergebnisse,

· Teamfähigkeit,

· umfassendes Planungsvermögen und gute Auffassungsgabe,

· eine hohe Belastbarkeit sowie

· Kenntnisse MS Office Produkte (Word, Excel).

Wir bieten:

· interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld in der öffentlichen Verwaltung,

· attraktive betriebliche Altersvorsorge in der Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes und

· flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei einer Regelarbeitszeit von 40 Stunden/Woche.

Die Eingruppierung/Besoldung erfolgt mit der Entgeltgruppe 9a der Entgeltordnung zum TV-L bzw. bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen bis zur Besoldungsgruppe A 9 mD ThürBesG.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung, fachlichen Leistung und Befähigung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Der Dienstposten ist grundsätzlich für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet. Geht eine entsprechende Bewerbung ein, wird geprüft, ob dem Teilzeitwunsch im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Dienstpostens, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Das Thüringer Finanzministerium fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Deshalb sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.

Ihre Bewerbung übermitteln Sie bitte bis zum 9. Juni 2024 ausschließlich über das

Onlineportal INTERAMT: https://www.interamt.de

unter der Ausschreibungsnummer: 1135799

Ergänzende Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (aussagekräftiges Anschreiben, Lebenslauf, ausgefülltes Vorblatt, Nachweis über den geforderten Berufsabschluss mit Gesamtprädikat (z. B. IHK) sowie Arbeitszeugnisse, soweit vorhanden) in das Auswahlverfahren einbezogen werden.

Sofern eine ggf. vorliegende Behinderung berücksichtigt werden soll, ist ein Nachweis der Behinderung/Gleichstellung der Bewerbung beizufügen.

Eine Eingangsbestätigung wird über das Onlineportal automatisch übermittelt.

Kosten, die den Bewerbern/innen im Zusammenhang mit ihrer Bewerbung entstehen (Fahrtkosten o. ä.), können nicht erstattet werden.

Informationen zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten finden Sie unter:

https://finanzen.thueringen.de/fileadmin/medien_tfm/datenschutzinfo_bewerber_012023.pdf