Diese Website verwendet Cookies

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Ausbildung zum Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer (m/w/d) in Wutha-Farnroda:

Berufsausbildung
01.08.2023
01.08.2024
Berufsausbildung

#088760

Arbeitgeber
Isolierbetrieb Niemuth
Stellenangebot Logo Unternehmen - Isolierbetrieb Niemuth

Ruhlaer Str. 129 D

99848 Wutha-Farnroda

Bauwirtschaft, Baustoffindustrie

Handwerk, Fertigung, Landwirtschaft

Wutha-Farnroda

Bewerben

Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer (m/w/d) Ausbildung

Du suchst nach einem Ausbildungsberuf mit Zukunft, dann komm zu uns und erlerne den Beruf des Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierers.

Du bringst mit:

  • Interesse an handwerklichen Tätigkeiten
  • Interesse am Werkstoff Metall
  • Du bist zuverlässig, pünktlich und folgst den Anweisungen unserer Mitarbeiter
  • Du strebst mindestens den qualifizierenden Hauptschulabschluss an
  • Die Einhaltung der Arbeitsschutzregeln ist für Dich selbstverständlich.

Bei Interesse kannst Du ein Praktikum bei uns absolvieren und Dich im Berufsbild erproben!

Hier einige Informationen zum Beruf:

Wie der Berufsname bereits verrät, lernst du in der Ausbildung zum Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer, Gebäude und Anlagen mit Hilfe von Isoliermaßnahmen gegen Wärme- und Kälteverlust zu schützen und Lärm zu reduzieren. Wer jetzt denkt, er müsse Dämmwolle in Häuserwände stopfen, der täuscht sich gewaltig, denn im Fokus deiner Tätigkeit als Isolierer stehen die Blechverarbeitung und das Thema Brandschutz.

Wie läuft die Ausbildung zum Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer ab?

Drei Jahre dauert die Ausbildung zum Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer. Die Hälfte dieser Zeit als Azubi bist in unserer Werkstatt und auf unseren Baustellen bzw. Montagebaustellen und in der Berufsschule anzutreffen. 10 bis 13 Wochen pro Lehrjahr sitzt du in der Berufsschule und erwirbst beispielsweise Kenntnisse darüber, wie man einen Kühlraum ausbaut, oder eine Baustelle einrichtet. Genauso stehen aber auch Deutsch, Wirtschafts- und Sozialkunde auf dem Stundenplan.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann ruf uns einfach an oder sende uns eine E-Mail mit Deinen Daten. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Isolierbetrieb Niemuth

Ruhlaer Straße 129 D

99848 Wutha-Farnroda

Telefon: 015116161351

E-Mail: isolierbetrieb_niemuth@t-online.de