berufeMAP - dein Routenplaner für die Zukunft

berufeMAP.de gibt dir den Fahrplan für DEIN berufliches Leben. Sag uns, für was du dich interessierst und wo du hin willst -  wir zeigen dir wer dich mit in diese Richtung nehmen kann. Mit ein paar Mausklicken erfährst du, wo du DEINE passende Ausbildung/ DEIN passendes Studium findest. Los, plane deine Reise.

 

Zur berufeMAP

Initiative W.I.R.

Vielleicht auch schon ganz in deiner Nähe?

Du würdest deine Zukunft gerne hier im Wartburgkreis verwirklichen, doch findest kein passendes Unternehmen und orientierst dich an weiter entfernten Möglichkeiten? Die Initiative W.I.R, bestehend aus vielen regionalen Firmen, versucht genau diese Lücken zu füllen, in dem sie auf ihre potentiellen jungen Arbeitnehmer zugeht und treu nach ihrem Leitbild mit euch gemeinsam Wünsche formuliert und Ideen entwickelt, um die Region mit besseren Ausbildungsmöglichkeiten zu stärken.

Dein Schulabschluss ist noch etwas entfernt, aber du willst dich trotzdem schon einmal orientieren können? Auch hier leitet die Initiative zahlreiche Projekte, die dir helfen auch hier in deiner Heimat deinen Weg zu finden. 

Zur Website

Leitbild

Die Initiative W.I.R. bildet den Rahmen für Begegnungen und Projekte zwischen Jugendlichen und mittel-ständischen Unternehmen in der Wartburgregion.

Die konkreten Handlungen ergeben sich aus dem Dialog und können auf Wünschen der Jugend für sich, ihre Gemeinschaft oder Einrichtung basieren, idealerweise zum Nutzen der ganzen Region.

Die Thüringer Ehrenamtsstiftung begleitet das ESF-geförderte Projekt Verantwortungspartner Thüringen seit April 2012. Sie stellt kleinst- und mittelständischen Unternehmen den Support sowie den Rahmen für die Projektideen und die Umsetzung. Thüringen ist eine von derzeit 15 den Verantwortungspartnern in Deutschland.

Die Wartburgregion startete als zweite Region des Projektes im Januar 2014. Die von den Unternehmen selbst gegründete Initiative W.I.R. – Wünsche formulieren. Ideen entwickeln. Region stärken. bildet den Rahmen für Dialoge zwischen den regionalen Unternehmen und der Jugend vor Ort. 

Im Credo des Leitbildes erörterten Unternehmer, Schulleiter und Leiter von Jugendeinrichtungen gemeinsam, wie und wo der Dialog zwischen den Unternehmen und den Jugendlichen stattfinden kann.

Zahlreiche Unternehmen haben sich inspirieren lassen, waren und sind bereit, gemeinsam Schritte als Verantwortungspartner zu gehen. Sie lernten die Erwartungen Jugendlicher an eine gute Ausbildungsstelle besser kennen und haben nun die Möglichkeit, ihre Bedingungen im Wettbewerb um die Fachkräfte von morgen zielgerichtet anzupassen.

Von diesen positiven Erfahrungen sollen auch weitere Thüringer Landkreise und die dort ansässigen Unternehmen mit ihren Mitarbeiter/innen profitieren. Das Projekt Verantwortungspartner Thüringen wird seit August 2015 unter ThUiD – Thüringer Unternehmen im Dialog fortgeführt.